• Kontaktieren Sie uns via Skype

  • Region wählen

    England Germany France Spain Russia Romania Czech Poland
  • Seite mit Google übersetzen

  • Downloads

  • Besuchen Sie unseren Webshop

    Ecopatent Shop
  • Maceratorfreundliche Produkte

  • Begriffserläuterungen

  • Neueste Beiträge

  • Word-Cloud

ECOPATENT Deutsch

Zellstoff Einweg Verbrauchsmaterial & Zerkleinerer

Morbus Crohn dank Kombination

Die chronisch-entzündliche Darmkrankheit Morbus Crohn entsteht Forschern zufolge durch die Verbindung des Gens Atg16L1 mit Noroviren. Mit diesen Viren infizierte Mäuse bekamen Morbus Crohn. Ob es bei Menschen ähnlich ist, wird noch untersucht.

 

www.wissenschaft-aktuell.de
Bei Mäusen, die ein Risiko-Gen für Morbus Crohn tragen, ist die Auslösung einer Darmentzündung zusätzlich abhängig von einer Virusinfektion
Kategorien: Infektionsprävention