• Medica 2017


    Ecopatent Shop Welt
  • Region

    England Germany France Spain Russia Romania Czech Poland


  • Einkauf / Shop

    Ecopatent Shop Welt
  • Ecopatent – System










    Steckbeckenreinigung war gestern!

    Macerator friendly macerator_friendly_logo

  • Infection Control News

    Unbenanntes Dokument
    Email:
    Name:
    Powered by
    Arclab Newsletter Software
  • Schlagwörter

  • Neueste Beiträge

  • ecopatent.de Trustcheck Seal

ECOPATENT Deutsch

Zellstoff Einweg Verbrauchsmaterial & Zerkleinerer

Stellungnahmen

 



 

Stellungnahmen Anwender

 

Stellungnahme Wiesloch

Stellungnahme zum Öko Macerator der Firma Bosk und die Benutzung von Einmalgeschirr, wie Steckbecken, Urinflaschen, Töpfe, aus Sicht der Krankenhaushygiene

 das ECOPATENT SYSTEM

Dipl.-Ing. Harald Paulick
Thermisch oder/und Chemische Verfahren im Bereich der Entsorgung fekaler Abfälle sind veraltet. Neue Systeme, wie das ECOPATENT System der Firma Bosk sind zeitgemäß und haben ua. folgende Vorteile

 

Stellungnahmen Experten

 

Stellungnahme Prof. Dr. med. Axel Kramer

Stellungnahme Prof. Dr. med. Axel Kramer zum neuen ECOPATENT®-System die Alternative zu  Steckbeckenspüler ( Steckbecken )

Die Innovation ECOPATENT®-System

ECOPATENT®-System – das patentierte  Entsorgungssystem für fäkale Abfälle in Kliniken und Pflegeheimen und die sichere Alternative zum Steckbeckenspühlgerät

 Ecopatent® Hygiene zum Wohlfühlen mit dem patentierten Entsorgungssystem für fäkale Abfälle

Das Hygienegefühl für Patienten und Pflegepersonal, die bei der täglichen Körperhygiene auf die Benutzung von Behältnissen wie Bettpfannen, Nachttöpfen, Urinflaschen usw. angewiesen sind, wird durch ECOpatent® neu definiert.

 

Stellungnahmen Abwasser

ICU-Studie zum Abwasserverhalten

ICU-Studie zum Abwasserverhalten

Verbrauchsdaten und Abwasserbelastung des ÖKO-finisher

Bericht zum Probelauf des ÖKO-finisher im Universitäts – Klinikum Benjamin Franklin, Berlin

Abwassertechnische Auswirkungen bei der Verwendung des ÖKO-finishers

In Krankenhäusern, Altenpflegeheimen und anderen medizinischen und sozialen Einrichtungen werden für Patienten, die das Bett nicht verlassen können, für die tägliche Toilette sogenannte Steckbecken und Urinflaschen verwendet. Diese bestehen bisher in der Regel aus Edelstahl oder Kunststoff.