• Medica 2017


    Ecopatent Shop Welt
  • Region

    England Germany France Spain Russia Romania Czech Poland


  • Einkauf / Shop

    Ecopatent Shop Welt
  • Ecopatent – System










    Steckbeckenreinigung war gestern!

    Macerator friendly macerator_friendly_logo

  • Infection Control News

    Unbenanntes Dokument
    Email:
    Name:
    Powered by
    Arclab Newsletter Software
  • Schlagwörter

  • Neueste Beiträge

  • ecopatent.de Trustcheck Seal

ECOPATENT Deutsch

Zellstoff Einweg Verbrauchsmaterial & Zerkleinerer

Steckbeckenspüler

Steckbeckenspüler

 

Steckbeckenspüler Gestern

 

Steckbeckenspüler, (Steckbecken-Spülgerät, Steckbecken-Spülautomat, Schieberspüle, Fäkalienspüle), reinigen und desinfizieren vorrangig Steckbecken (Bettpfannen), Urinflaschen und Nierenschalen, aber auch Waschschüsseln, Stuhleimer und Sauggläser. Steckbeckenspüler werden in Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie z.B. Krankenhäusern sowie Alten- und Pflegeheimen eingesetzt. Oftmals werden sie dort nur als RDG (Reinigungs- und Desinfektionsgeräte) bezeichnet. Die Desinfektion erfolgt in RDG thermisch oder chemisch. Bei der thermischen Desinfektion wird Wasser in dem Steckbeckenspüler erhitzt bis Wasserdampf entsteht welcher den Zweck hat Keime abzutöten. Allerdings erreichen sie nach einer gewissen Zeit ihren maximalen Hitzegrad, so dass eine ausreichende Abtötung der Viren und Bakterien nicht mehr gewährleistet ist. Somit erhöht sich auch für das Personal die Ansteckungsgefahr beim Umgang mit den Spülern.

 

Steckbeckenspüler Alternative

 

Steckbeckenspüler Heute

 

Die Alternative Steckbeckenspüler

 

Es existieren natürlich moderne Alternativen zum Steckbeckenspüler welche schon seit Jahren am Markt vertreten sind. RDG’s und Stechbecken aus Edelstahl bilden ein Mehrweg System. Dabei wird das verwendete Material immer wieder im Steckbeckenspüler aufbereitet und anschließend zur Nutzung in den alltäglichen Betrieb freigegeben. Dieses Vorgehen bringt natürlich gewisse hygienische Risiken mit sich, die allgemein bekannt sind. Um diese Risiken zu beseitigen hat man eine echte Alternativen gesucht. Die Lösung ist der Natur zu entnehmen. Ein Einwegsystem des Steckbeckenspülers in Verbindung mit dem pflanzlichen Erzeugnis Zellulose. Es gibt schon eine Vielzahl von Zellulose Behältnisse wie Bettpfannen, Urinflaschen und Nierenschalen welche die herkömmlichen Behältnisse aus Edelstahl oder Kunststoff ersetzen können. Der Steckbeckenspüler wird hierbei durch ein Gerät ersetzt welches die Aufgabe hat die Zellulose in die Natur zurückzuführen. Ein Beispiel hierfür ist der ECO-Finisher-Macerator. Diese Alternative zu den herkömmlichen RDG’s sind in England schon seit etlichen Jahren im Einsatz und haben den in Deutschland verwendeten Steckbeckenspüler längst abgelöst.

Die Alternative zum Steckbeckenspüler

Ecopatent Macerator Weiß
Alternative zum Steckbeckenspüler

Der Ecopatent Macerator

Ecopatent Macerator Edelstahl Alternative zum Steckbeckenspüler

 

 

zum Shop Ecopatent Finisher Macerator zum Shop

 

Kategorien: Begriffserklärung